3 Comments

  1. Hallo,
    danke für die wahren Worte! Richtig gut. Ich merke auch, dass Jesus mich reinigen möchte, in ganz verschiedenen Bereichen. Wenn ich zu viel Zeit im Internet verbringe und das zu ner Art Gott wird oder wenn ich feststelle, dass Gott mein Charakter und wie ich mit anderen und Situationen umgehe, doch wichtiger ist als gedacht. Vielleicht magst du ja auf verschiedene Formen der Heiligung eingehen und wo deiner Meinung nach die meisten von uns heute zu wenig auf Heiligung achten? 🙂
    Und viel Erfolg bei deiner Masterarbeit! Ich hab das gerade hinter mir (auf meinem Blog hab ich auch einen Post über MAs geschrieben, vielleicht was für dich) und bin jetzt in der Phase danach… Die Philippinen sind natuerlich toll, wenn Gott dir das aufs Herz legt, mal sehen, wie es weitergeht 🙂 Liebe Grüße, Anne

    • Julia

      Hallo liebe Anne,
      danke für deine Rückmeldung und erstmal: herzlichen Glückwunsch zur Masterarbeitsabgabe. 🙂
      Hast du an bestimmte „Formen“ der Heiligung gedacht? Mir ist nicht ganz klar, was du damit meinst.
      Gottes Segen dir bei deinen ersten Schritten nach dem Studium,
      deine Jule

      • Danke danke!
        Ich meine damit, welche Lebensbereiche besonders für junge Leute Heiligung brauchen – wie du das erlebst. Ich denke, da hat jede Generation unterschiedliche wunde Punkte? Maybe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere